Angebot merken
Österreich
Busreise
WandernWandern

Hochkönig

im Marco Polo Alpina Familien- und Sporthotel

Nächster Termin: 05.10. - 12.10.2024 (8 Tage)
All Inklusive
ab 739,- €
Studio, LA
Jetzt Buchen

Anreise: Sie fahren zu Ihrem Hotel am Hochkönig.

Vor Ort: Diese Tage stehen Ihnen zum Entspannen oder für schöne Wanderausflüge zur freien Verfügung. Mit Ihrer Hochkönig-Card können Sie die Wanderbusse und Sommerbahnen kostenlos benutzen!

Rückreise: Am Vormittag Heimreise.

Hotel Marco Polo Alpina Familien- und Sporthotel

Das Marco Polo Alpina Familien- und Sporthotel genießt eine einzigartige Lage mit Blick auf das Steinerne Meer und dem Hochkönig. Ins Ortszentrum von Hinterthal sind es 150 m und nach Maria Alm ca. 9 km. Die komfortablen Studios (ca. 33 m²) verfügen über eine Küchenzeile und einen Balkon/Terrasse. Der Wellnessbereich umfasst einen Innenpool, ein Kinderbecken, eine weiträumige Saunalandschaft mit einer finnischen Sauna, einer Familiensauna, Infrarotkabine sowie ein Solarium.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung im Studio im Hotel
  • 7 x All Inklusive
  • Teilnahme am Wanderprogramm mit einer geprüften Wanderführerin
  • Benutzung des Hallenbades und Wellnessbereichs - mit Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarot-Kabine und Ruheraum
  • Hochkönig-Card

All Inklusive Leistungen

  • Frühstück, Lunchpaket auf Wunsch, Kaffee & Kuchen am Nachmittag, Abendessen
  • Von 12 bis 21:00 Uhr Softdrinks wie Apfelsaft, Orangensaft, Almdudler, Cola, Cola-light, Fanta, Sprite, Mineralwasser, Filterkaffee, Tee, Qualitätsflaschenweine, offene Weine, Bier vom Fass (auch Weizenbier) Prosecco, Longdrinks z.B. Gin Tonic und Spirituosen z.B. Whisky, Aperol

Termine | Preise | Onlinebuchung

Marco Polo Alpina Familien- und Sporthotel

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 739,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
05.10. - 12.10.2024 (Hochkönig)
8 Tage
Studio, LA
Belegung: 2 Personen
739,- €
05.10. - 12.10.2024 (Hochkönig)
8 Tage
Studio zur Alleinbenutzung, LA
Belegung: 1 Person
823,- €
Unsere Empfehlungen