Angebot merken
Frankreich
Busreise

Provence

Südfrankreich

Nächster Termin: 07.09. - 13.09.2020 (7 Tage)
ab 809,- €
Doppelzimmer DU/WC, LA
Jetzt Buchen

1.Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung nach Macon. Die Stadt reizt mit seinem südländischen Charme. Überall ziert Blumenschmuck die Stadt und die alte Steinbrücke überquert die Saone und führt den Besucher in das Herzstück der Stadt.

2.Tag: Weiter geht es nach Avignon, in die „Stadt der Päpste“. Ihre mächtigen Befestigungsmauern umringen schützend die mittelalterliche Altstadt mit dem gotischen Papstpalast aus dem 14. Jahrhundert. Natürlich lernen Sie auch die berühmte Pont d‘Avignon kennen, welche durch ein französisches Volkslied zu enormer Bekanntheit kam.

3.Tag: Der heutige Ausflug führt Sie in das Lavendelgebiet. In Gordes bietet sich Ihnen ein bezaubernder Blick auf die Umgebung. Wenige Kilometer weiter liegt die Abtei von Sénanque, die in ihrer strengen architektonischen Bauweise ein typisches Beispiel für ein Zisterzienserkloster darstellt. Den Abschluss des Tages bildet Roussillon. Von hier aus bietet sich nochmals ein grandioser Ausblick auf eine bizarre Felslandschaft, die in den typischen, herrlichen Ockerfarben der Gegend von innen heraus zu leuchten scheint.

4.Tag: Ihr heutiges Ziel ist die Stadt Arles, was auch als Tor zur Camargue bezeichnet wird. Arles vereint auf einmalige Weise die zahllosen Facetten der Provence. Die Stadt an der Rhône liegt direkt vor der Camargue und ist geprägt von einer Vielzahl an historischen Bauwerken, wie das Amphitheater und die Thermen des Kaisers Konstantin. Danach lernen Sie die einzigartige Landschaft der Camargue kennen. Diese Region ist berühmt für ihre weiten Flächen, die schwarzen Stiere, weißen Pferde und rosa Flamingos. Im Anschluss daran fahren Sie nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer. Hier sollen einer Legende nach die beiden Schwestern der Gottesmutter sowie Maria Magdalena an Land gegangen sein.

5.Tag: Für die meisten Franzosen gehört Aix-en-Provence zu den schönsten Städten ihres Heimatlandes. Historische Paläste, von Bäumen beschattete Plätze die zum Verweilen einladen, mächtige Straßenzüge und eine große Anzahl an malerischen Brunnen prägen das wunderschöne Stadtbild. Die berühmte Kathedrale Saint-Saveur, ein Meisterwerk der Hochgotik, sollten Sie unbedingt besichtigen. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt ab Cassis entlang der Calanques. Während der Fahrt werden Sie Zeuge eines einmaligen Naturschauspiels, das Ihnen die zahlreichen tiefen und verschlungenen Buchten zusammen mit dem strahlend blauen Himmel und dem Meer bieten.

6.Tag: Sie fahren zum Pont du Gard. Ein Wunderwerk der Antike, der dazu erbaut wurde, das Quellwasser von Uzès nach Nîmes zu leiten, um der Stadt mehr Komfort zu bieten. Das beeindruckende Bauwerk besteht aus 3 Stockwerken und ist ca. 48m hoch. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter zur Zwischenübernachtung nach Macon.

7.Tag: Heute treten Sie die Heimreise an.

Best Western Hotel Le Paradou

Das Best Western Hotel Le Paradou liegt in einer Parkanlage in Avignon Süd – Montfavet. Die komfortablen und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Sat-TV und WLAN.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung im Doppelzimmer in Hotels
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als Menü oder Buffet
  • Stadtführung in Avignon
  • 3 x ganztägige Reiseleitung
  • Bootsfahrt entlang der Calanques
  • Zugfahrt nach Cassis
  • Eintritt zum Pont du Gard inkl. Entdeckungsbereiche

Termine | Preise | Onlinebuchung

Provence

7 Tage
1 möglicher Termin
ab 809,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
07.09. - 13.09.2020 (Provence)
7 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
809,- €
07.09. - 13.09.2020 (Provence)
7 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
1.048,- €
Unsere Empfehlungen