Angebot merken
Skandinavien
Busreise

Nordkap

und Lofoten

Nächster Termin: 01.07. - 13.07.2020 (13 Tage)
ab 1.699,- €
Doppelzimmer / 2-Bettkabine innen, LA
Jetzt Buchen

1.Tag: Anreise nach Travemünde. Am Abend Einschiffung auf ein modernes Fährschiff zur Überfahrt nach Schweden. Übernachtung an Bord.

2.Tag: Morgens legt das Schiff in Trelleborg an, der südlichsten Stadt Schwedens. Vorbei an Helsingborg geht es in das Landesinnere nach Jönköping am Vätternsee, weiter in Richtung Küste und schließlich nach Stockholm. Übernachtung in der Nähe von Stockholm.

3.Tag: Am Vormittag lernen Sie während einer Stadtführung die schwedische Hauptstadt Stockholm kennen. Sie bietet ihren Besuchern zahlreiche prachtvolle Bauten, interessante Museen und eine wunderschöne Altstadt. Auf Ihrer Weiterreise kommen Sie vorbei an Uppsala mit der größten Kathedrale Skandinaviens und Gävle mit seinen berühmten Holzhäusern nach Sundsvall, Ihren heutigen Übernachtungsort.

4.Tag: Auf Ihrer Route entlang des Bottnischen Meerbusens folgt das Gebiet Höga Kusten, das zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Über Örnsköldsvik erreichen Sie die lebhafte Universitätsstadt Umea. Sie ist bekannt für ihre breiten Birkenalleen. Weiter nördlich liegt die reizvolle Stadt Pitea mit ihrem langen Sandstrand. Ebenfalls an der Küste des Bottnischen Meerbusens liegt Lulea. Sehenswert ist vor allem das Kirchdorf Gammelstad, mit etwa 400 Holzhäuschen das größte Kichdorf Schwedens. Übernachtung in Lulea.

5.Tag: Am Nordende des Bottnischen Meerbusens überqueren Sie die schwedisch/finnische Grenze und wenige Kilometer nach Rovaniemi den Polarkreis und die „Santa Claus“-Heimatstätte. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Foto an der Polarstation und geben Sie Ihre Weihnachtspost in Auftrag. Am Nachmittag erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Saariselkä.

6.Tag: Genießen Sie die raue Schönheit Lapplands, des Landes der Bäche, Moore und ziehenden Rentierherden. Sie gelangen zur norwegischen Grenze und fahren entlang des Porsangerfjordes über Skaidi zum Tunnel, der das Festland mit der Nordkapinsel verbindet. Nach dem Abendessen Besuch des Nordkap-Felsens. Nun stehen Sie an Europas nördlichstem Punkt. Hier fällt der Nordkapfelsen 307 Meter steil, lotrecht zu den tosenden Wasserfluten des Nordmeeres ab. Grandios! Übernachtung in Honningsvag.

7.Tag: Sie verlassen die Nordkapinsel wieder und fahren durch den Tunnel zurück zum Festland. Über die waldlose Halbinsel Sennalandet erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Alta.

8.Tag: Sie erleben die zerklüftete nordnorwegische Fjordlandschaft und genießen großartige Ausblicke, u.a. auf den Kvaenangenfjord und die Lyngenalpen, eines der schönsten Gebirge Skandinaviens. Weiter geht es auf die Insel Hinnöya nach Svalbard, die größte Insel Norwegens. Übernachtung in Harstad.

9.Tag: Am Tjeldsund entlang, mit schönen Ausblicken auf die Küste, geht es weiter über die Insel Hinnöya. Die Raftsund-Brücke verbindet die Vesteralen mit den Lofoten. Es erwartet Sie unter anderem steil aufragende Berge, die offene See, weiße Strände und pittoreske Fischerdörfer. In Leknes werden Sie heute Mittagessen, danach geht es weiter auf die Insel Moskenesöy. Von hier aus nehmen Sie am späten Nachmittag die Fähre von Moskenes nach Bodö. Übernachtung in Bodö.

10.Tag: Ein Stück durch das Saltdal, ein wenig durch das Lonsdal, vorbei am Semska Stodi Naturreservat und Sie stehen vor der Polarkreissäule, Markierungspunkt des Polarkreises und eines der meistfotografierten Objekte Norwegens. Auf der Landseite, von Bergen umgeben, liegt Mo I Rana, fast am Ende des Ranafjordes. Das zweitgrößte Gletschergebiet Norwegens „Svartisen“ und das größte zusammenhängende Holzhausviertel Nordnorwegens in Mosjoen sind weitere Attraktionen des heutigen Tages. Übernachtung in Verdal.

11.Tag: In südlicher Richtung geht es weiter, entlang des Trondheimsfjord, nach Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens, außerdem die Krönungskirche der norwegischen Könige und Nationalheiligtum. Durch das Tal des rauschenden Flusses Driva reisen Sie weiter nach Süden. Sie folgen der alten Königsstraße, hinauf auf das Dovrefjell-Hochplateau und fahren durch das bäuerlich geprägte Gudbrandsdal nach Lillehammer. Am Mjösasee entlang, dem größten See des Landes, erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Hamar.

12.Tag: Sie erreichen die norwegische Hauptstadt Oslo, die grünste Metropole Europas. Während der Stadtführung sehen Sie das königliche Schloss, den Vigeland-Skulpturenpark u.v.m. Anschließend geht es über Moss und Sarpsborg zur norwegisch-schwedischen Grenze bei der Svinesund-Brücke und weiter parallel zur schwedischen Westküste nach Göteborg. Am Nachmittag Einschiffung zur Überfahrt nach Kiel. Übernachtung an Bord.

13.Tag: Am Morgen legt Ihr Schiff im Hafen von Kiel an und Sie begeben sich auf die Heimreise.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährpassagen: Travemünde - Trelleborg, Moskenes - Bodö, Göteborg - Kiel
  • 2 x Übernachtung an Bord in einer 2-Bettkabine innen mit DU/WC
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • 10 x Übernachtung im Doppelzimmer in und Hotels
  • Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 10 x Frühstücksbuffet
  • 9 x Abendessen als Menü oder Buffet
  • 1 x Mittagessen auf den Lofoten
  • Stadtführung in Stockholm und Oslo
  • Nordkaphallen/-plateau Eintritt

Termine | Preise | Onlinebuchung

Nordkap und Lofoten

13 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.699,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.07. - 13.07.2020 (Nordkap und Lofoten)
13 Tage
Doppelzimmer / 2-Bettkabine innen, LA
Belegung: 2 Personen
1.699,- €
01.07. - 13.07.2020 (Nordkap und Lofoten)
13 Tage
Doppelzimmer / 2-Bettkabine aussen, LA
Belegung: 2 Personen
1.735,- €
01.07. - 13.07.2020 (Nordkap und Lofoten)
13 Tage
Einzelzimmer / Einzelkabine aussen, LA
Belegung: 1 Person
2.219,- €
Unsere Empfehlungen