Angebot merken
Italien
Busreise

Gärten Norditaliens

Gardasee, Comer See und Lago Maggiore

Nächster Termin: 14.09. - 19.09.2021 (6 Tage)
Sehr großes Leistungspaket
ab 629,- €
Doppelzimmer DU/WC, LA
Jetzt Buchen

1.Tag: Anreise an den Gardasee zu Ihrem Hotel für die nächsten beiden Nächte.

2.Tag: In Gardone Riviera besichtigen Sie den bekannten Heller Garden. Flanieren Sie gemütlich durch die herrliche Gartenanlage und erfreuen Sie sich an den schönen Pflanzen und Bäumen aus der ganzen Welt, rund um die venezianische Villa von Andre Heller. Am Nachmittag fahren Sie nach Valeggio sul Mincio und besichtigen den Parco Sigurtà, einem Ort der Entspannung und Ruhe auf einer riesigen Fläche. Dieser Garten zählt zu den außergewöhnlichsten Parkanlagen der Welt.

3.Tag: Heute erreichen Sie das bekannte Weinanbaugebiet Franciacorta, wo sich uralte Klöster und Schlösser in einer leicht hügeligen Landschaft verstecken. Sie entdecken die Gärten der Burg Quistini. Sie spazieren durch einen wunderschönen Garten mit Rosen, Tulpen, Hortensien; Sie entdecken eine Sammlung von Heilpflanzen und einen antiken Obstgarten mit außergewöhnlichen Früchten. Der Rundgang wird durch mysteriöse Figuren, welche sich in der Natur verstecken, bereichert. Weiter nach Lainate zur Villa Visconti Borromeo Litta. Das Herzstück des Parks ist das Nymphäum. Die künstlichen Grotten mit Fresken, Mosaiken und 53 unterschiedlichsten Wasserspielen, darunter Springbrunnen, große und kleine Fontainen und Wasserfälle, waren wegweisend in Norditalien. Zwischen dem Nymphäum und der Exedra erstreckt sich ein italienischer Renaissance-Garten, in dessen Mitte sich ein imposanter mehrstufiger Brunnen aus Candoglia-Marmor befindet. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie im Raum Comer See.

4.Tag: Der malerische Ort Varenna verdankt seine Anziehungskraft dem verschachtelten Stadtkern und dem südländischen Flair der Uferpromenade. Ein breiter Steg führt direkt am Wasser entlang zu einigen Bars und Cafés. Über Treppen gelangt man zum Ortskern, der Piazza mit der sehenswerten Kirche „San Giorgio“. Der prachtvolle Park der Villa Monastero und Cipressi lädt zu Spaziergängen zwischen Oleanderbüschen, Agaven und Palmen ein. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine Schifffahrt nach Bellagio.

5.Tag: Ab Stresa erreichen Sie mit einem Privatboot die berühmten Borromäischen Inseln. Die Isola Bella wird Sie mit ihrem prunkvollen Barockpalast inmitten eines wunderschönen italienischen Gartens beeindrucken. Der Garten auf der Isola Madre gehört zu den ältesten Botanischen Gärten Italiens und verfügt über ein günstiges Mikroklima für das Wachstum von Glyzinien, seltenen subtropischen Pflanzen, exotischen Blumen und buntschillernden Vögeln.

6.Tag: Heute treten Sie die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 5 x Übernachtung im Doppelzimmer in Hotels
  • (2 x im Hotel im Raum südl. Gardasee und 3 x im Hotel Raum Comersee)
  • 5 x Halbpension
  • 3 x ganztägige Reiseleitung
  • 1 x halbtägige Reiseleitung
  • Schifffahrt Varenna-Bellagio und zurück
  • Fahrt mit dem Privatboot von Stresa zur Isola Bella und Isola Madre
  • Eintritte: Sigurtà Park, Heller Garten, Gärten und Schloss Castello Quistini, Villa Borromeo Visconti inkl. Führung, Eintritt Villa Monastero, Eintritt Villa Cipressi, Palast und Garten auf der Isola Bella und Isola Madre

Termine | Preise | Onlinebuchung

Gärten Norditaliens

6 Tage
2 mögliche Termine
ab 629,- €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
14.09. - 19.09.2021 (Gärten Norditaliens)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
629,- €
14.09. - 19.09.2021 (Gärten Norditaliens)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
719,- €
03.10. - 08.10.2021 (Gärten Norditaliens)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 2 Personen
629,- €
03.10. - 08.10.2021 (Gärten Norditaliens)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC, LA
Belegung: 1 Person
719,- €
Unsere Empfehlungen